Wärmekomfort

Die Dachgeschosse sind mehr als die anderen Hausteile der brennenden Sonne und dem Frost ausgestellt. Optimaler Wärmekomfort unter dem Dach ist leicht durchgewärmtes Interieur im Sommer ohne Klimatisierungsbedarf und vernünftige Heizungskosten im Winter.

Bis zum 40% des Wärmekomforts im gewöhnlichen und auch Niedrigenergiehäuser wird durch die benutzten Dachschiebefenstern, Dachverglasungen, Dachausstiegen und Dachfenstern bestimmt.

Dachverglasung Solara HISTORIK Dachschiebeausstieg Solara PERSPEKTIV im Winter

Wir beraten Sie mit der Auswahl der optimalen Dachfensterausführung

"Wenn Sie im Winter ein Dachfenster sehen, aus dem der Schnee nicht ganz getaut hat - ein Signal des gut isolierten Fensters - schauen Sie, ob es eine Solara Marke hat."

Herr Expert