HP / Referenz / Dachverglasung / Dachverglasungen Solara VARIATIK, Prag 1

Dachverglasungen Solara VARIATIK, Prag 1

März 2015

Die zweiteiligen Dachverglasungen sind in der Schieferdacheindeckung montiert, über dem originellen Dachstuhl. Untere 1/3 als Klappflügel, restliche Fläche als Festverglasungen. Genießen Sie die tollen Prag-Aussichten.

Stažení návodu

Právě začíná automatické stahování návodu.

zavřít okno

Die Rahmen und Flügel wurden aus wunderschönem, gereiftem und trockenem Kiefer-Massivholz mit perfekter Oberflächenbehandlung gefertigt. Für die Eindeckrahmen und Blechung benutzten wir Aluminium in der anthrazit Farbe RAL 7016, damit sie zur Schieferdacheindeckung gut passen. Die Wärmedurchgängigkeit des Glases erreicht Ug = 1,1 W/m2K, der gesamten Dachverglasung Uw = 1,3 W/m2K.

Mehr über die Dachverglasung Solara VARIATIK...

Dachverglasung Solara VARIATIK in PragDachverglasung Solara VARIATIK in Prag Die Dachverglasungen sind zweiteilig - untere 1/3 Klappflügel, Rest FestverglasungDie Dachverglasungen sind zweiteilig - untere 1/3 Klappflügel, Rest Festverglasung Dachverglasungen Solara VARIATIK und die tolle Prag-AussichtDachverglasungen Solara VARIATIK und die tolle Prag-Aussicht Dachverglasungen Solara VARIATIK passen optisch zur Schieferdacheindeckung.Dachverglasungen Solara VARIATIK passen optisch zur Schieferdacheindeckung. Die großen Dachfenster Solara VARIATIK sind über dem originellen Dachstuhl eingebaut.Die großen Dachfenster Solara VARIATIK sind über dem originellen Dachstuhl eingebaut. Dachverglasungen Solara VARIATIK und die Prag Panorama Dachverglasungen Solara VARIATIK und die Prag Panorama